Kinderschokolade-Cookies

Hallo ihr Lieben,

wieder einmal gibt es ein leckeres Cookie-Rezept. Ich liiiiiiebe Kinderschokolade und warum nicht auch mal welche in einen Cookie einbacken? Gedacht, getan - und hier seht Ihr nun mein Ergebnis. Mir hat es fantastisch geschmeckt und ich werde sie definitiv öfter backen. Meinen Gästen haben sie ebenso gemundet.
Die Angabe von 150g Kinderschokolade könnt ihr natürlich eurem Geschmack anpassen und mehr oder weniger nehmen. Ich könnte da mindestens das 5fache reinhauen, aber dann wäre es irgendwann kein Cookie mehr, sondern nur noch ein Schokohaufen, der wahrscheinlich auch gar nicht mehr fest wird...


Zutaten:

200g Butter, Zimmertemperatur
250g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier, Zimmertemperatur
400g Mehl
1 TL Natron
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
150g Kinderschokolade

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (160°C Umluft) vorheizen; Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermischen und beiseite stellen.
  3. Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren.
  4. Mehlmischung gründlich und die Buttermasse rühren.
  5. Kinderschokolade kleinhacken und kurz unterheben.
  6. Teig teelöffelweise auf's vorbereitete Backblech im Abstand von etwa 3cm geben.
  7. Cookies etwa 15 Minuten backen, abkühlen lassen und luftdicht aufbewahren.



 

Eure Steffi

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Raupe-Nimmersatt-Torte

Tutorial: Schlosstorte

DIY: Taufengel