Badesalz im Glas

Hallo meine Lieben,

Ostern steht direkt vor der Tür und der/die Eine oder Andere ist vielleicht auf der Suche nach der letzten Geschenkidee?! Und die muss auch noch schnell gehen?!
Dann lest schnell folgenden Beitrag.
Hier stelle ich Euch ein schnelles Badesalz vor, das ich eingefärbt, mit Öl versehen und eingepackt habe. Es ist innerhalb weniger Minuten hergestellt und hat doch eine tolle Wirkung beim Beschenkten. Entscheuldigt bitte die Weihnachtsdeko am Glas, dies waren meine Weihnachtsgeschenke 2015 - man kann sie aber auch wunderbar zu Ostern verschenken oder einfach mal zwischendurch :)


Zutaten:

Badesalz (z.B Totes Mee)
Körperöl (z.B. Jojoba)
nach Belieben Lebensmittelfarbe oder farbiges Badeöl


Zubereitung:

  1. Zunächst messt Ihr so viel Badesalz ab, wie Ihr für Euren Behälter/Tüte benötigt und gebt es in eine Schüssel.
  2. Nun gebt Ihr einige Tropfen des Körperöl und der Lebensmittelfarbe/Badeöl hinzu und verrührt alles gut miteinander.
  3. Das DIY-Badesalz ist nun fertig und kann verpackt und verschenkt werden.
 


Tipps & Tricks:

  • Am besten verwendet Ihr flüssige Lebensmittelfarbe oder Farbpaste, wobei sich die flüssige Farbe etwas besser unterrühren lässt.
  • Verpacken könnt Ihr das Salz in hübschen Gläsern.
  • Zum Baden gebt Ihr dann so viel Salz hinzu, wie Ihr nach Belieben benötigt. Einer mag es intensiver, der andere nicht.



Eure Steffi 



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Raupe-Nimmersatt-Torte

Tutorial: Schlosstorte

DIY: Taufengel