Gurken-Schinken-Röllchen

Hallo meine Lieben,

weiter geht's mit der Buffet-Reihe für Euer Silvesterfest.
Heute geht es weiter mit Gurken-Schinken-Röllchen. Wieder ein schnelles Rezept, das zugleich einfach umzusetzen ist. Außerdem sind diese Röllchen nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch mit einem Happs im Mund.


Zutaten:

2-3 grüne Gurken
3 Pck. Serranoschinken oder ähnliches
Frischkäse
Zahnstocher oder ähnliche Piker


Zubereitung:

  1. Die Gurken mit dem Sparschäler in Längsstreifen "schneiden" und kurz auf einem Küchenkrepp ablegen, damit die Feuchtigkeit etwas entzogen wird.
  2. Die Scheiben mit Frischkäse bestreichen, das geht am besten mit einem Küchenpinsel.
  3. Dann ca. 2 Scheiben auf der Gurkenscheibe verteilen.
  4. Von einem Ende aufrollen und einen Piker hineinstecken, damit sie sich nicht wieder aufdrehen.


Tipps & Tricks:

  • Die Gurkenscheiben habe ich vergessen auf einem Küchenkrepp abtropfen zu lassen und so schwammen die Röllchen leider im eigenen Gurkenwasser.

Und das war unser Buffet:

01 Rucola-Frischkäse-Wraps
02 Gemüseplatte mit bunter Paprika und Gurke
03 Gurken-Schinken-Röllchen
04 Zucchini-Fetakäse-Röllchen
05 Tomate-Mozzarella-Spieße
06 Käseplatte
07 Wurstplatte
08 Blätterteigstangen
09 Brotauswahl



Eure Steffi



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Raupe-Nimmersatt-Torte

Tutorial: Schlosstorte

DIY: Taufengel