Blumenkohl-Hackfleisch-Quiche

Hallo meine Lieben,

es ist mal wieder Zeit für ein herzhaftes Gericht bzw. ein Mittagessen.
Ich bin ja ein Fan von Aufläufen jeglicher Art und dazu zählen für mich auch die Quiches. Aber ich bin auch ein Fan von Blomenkohl und Brokkoli und heute habe ich mich für Blumenkohl entschieden.
Dieses Rezept habe ich einfach zusammengewürfelt aus Zutaten, die ich gerade zu Hause hatte. Also benötigt Ihr gar nicht viel und könnt auch gerne Zutaten wie den Blumenkohl austauschen.


Zutaten:

1 Blätterteig, möglichst rund
500g Blumenkohl (frisch oder TK)
500g Hackfleisch
3 Eier
150 ml Milch
Gewürze nach Wahl
Pizzakäse


Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Quiche- oder Springform mit dem Blätterteig auslegen.
  3. Hackfleisch anbraten und würzen; ich habe nur mit Salz und Pfeffer gewürzt.
  4. Blumenkohl kurz kochen, er sollte noch gut bissfest sein. Evtl. salzen.
  5. Blumenkohl und Hackfleisch in die vorbereitete Form geben.
  6. Eier und Milch mit Salz und (Cayenne-)Pfeffer verquirlen und über das Hackfleisch und den Blumenkohl gießen. Mit Käse bestreuen.
  7. Quiche etwa 45 Minuten backen. Die Backzeit variiert je nach Ofen, also immer mal wieder kontrollieren.


Eure Steffi


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Raupe-Nimmersatt-Torte

Tutorial: Schlosstorte

DIY: Taufengel