Pudding-Buttercreme zum Einstreichen


Zutaten:

500 g Butter (Zimmertemperatur)
1 Pck. Pudding zum Kochen (Sorte nach Wahl)
500 ml Milch

Zubereitung:

  1. Pudding nach Packungsanleitung zubereiten, abkühlen lassen. 
  2. Die weiche Butter cremig aufschlagen (das kann einige Minuten dauern), Pudding durch ein Sieb drücken und unter die Butter rühren. 
  3. Den vorbereiteten Kuchen damit bestreichen und anschließend mind. 3 Stunden, am besten aber über Nacht, kühlen. 
  4. Danach Tag den Kuchen erneut bestreichen, um evtl. Unebenheiten auszugleichen und mit Fondant überziehen oder dekorieren.

Tipps & Tricks:

  • Je länger man die Butter aufschlägt, desto weniger intensiv schmeckt sie später nach Butter.
  • Wer's mag, kann sie auch als Tortenfüllung umfunktionieren.


Eure Steffi

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Raupe-Nimmersatt-Torte

Tutorial: Schlosstorte

DIY: Taufengel